Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Lammkeule auf einem Bett von Kartoffeln und Blattgruenzeug

Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 Lammkeule (2,7 bis 3,6 kg), das Gelenkknochen vom Metzger ausgeloest, das Fleisch nicht zusammengebunden
  • 3 grosse Knoblauchzehen (2 davon duenn gescheibelt, 1 sehr fein gehackt)
  • 1 EL gehackter frischer Thymian
  • 2 TL gehackter frischer Rosmarin
  • 1,8 kg gelbfleischige festkochende Kartoffeln
  • 7 EL Olivenoel, extra-virgine, portioniert
  • 4 TL Salz, portioniert
  • 1 TL Pfeffer aus der Muehle, portioniert
  • 2 EL Honig
  • 570 g gemischtes Blattgruenzeug (Rucola, Gruenkohl, Loewenzahn, etc.), Rippen und Stiele entfernt

Die Ofenschiene mittig setzen, den Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Das Fleisch von ueberschuessigem Fett und dem Silberhaeutchen befreien. Kleine Schlitze ins Fleisch schneiden, jeweils mit einem Scheibchen Knoblauch und einer Prise der gemischten frischen Kraeuter fuellen.

Die Kartoffeln schaelen, sie sehr duenn per Hand scheibeln (1,6 mm dick) oder die Kartoffeln mit einer Mandoline scheibeln. Die Kartoffelscheiben mit 4 EL Oel, 1,5 TL Salz und 0,5 TL Pfeffer vorsichtig vermischen, in einer Kasserolle oder einem Braeter von 43 x 30,5 x 5 cm ausbreiten. Das Lamm auf die Kartoffeln setzen, mit Honig, dem Rest Salz und Pfeffer einreiben.

Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde braten, mit 1 EL Oel betraeufeln, weitere 30-45 Minuten garen, bis ein Thermometer 57 Grad C. fuer mittelrosa Fleisch anzeigt. Das Fleisch, leicht mit Alufolie abgezeltet, 15 Minuten ruhen lassen.

Zwischenzeitig das restliche Oel in einem grossen Topf bei maessigstarker Flamme erhitzen, heiss, aber nicht rauchend, den fein gehackten Knoblauch darin 30 Sekunden ruehren, bis es duftet. Von dem gemischten Gruenzeug handvollweise in das heisse Oel geben, wenden, noch mehr Gruenzeug beifuegen, wieder wenden, bis alles aufgebraucht ist und das Blattgruen gewelkt und weich ist, ca. 5-6 Minuten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.

Kartoffeln und Gruenzeug auf eine vorgewaermte Platte anrichten, das Lamm tranchieren und auf das Gemuesebett legen.

via Lammkeule auf einem Bett von Kartoffeln und Blattgruenzeug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.