Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Lammeintopf (Iran)

lrs

  • Zutaten:
    350 g Lammfleisch aus der Keule, in Wuerfel
    30 ml Oel (helles Sesam- oder Erdnussoel)
    1 grosse Zwiebel, die Scheiben in Halbmonde geschnitten
    1 EL fein gewuerfelter Knoblauch
    4 scharfe rote, getrocknete Chilischoten
    1 TL Salz
    1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    240 ml Wasser
    120 ml Rinderfond
    120 ml Huehnerfond
    1 Muskatnuss, frisch gerieben, geteilt
    4 EL gehackte frische Minze, mehr nach Geschmack
    1 mittelgrosser Bund Koriander, gehackt
    1,5 EL Honig, mehr nach Geschmack
    300 g Rhabarber, zu 2,5 cm Laengen geschnitten

Einen mittelgrossen Topf ueber starke Flamme stellen, das Oel erhitzen und die Fleischwuerfel bei stetem Umruehren goldbraun anbraten. Das Lamm herausnehmen und beiseite stellen. Die Herdplattentemperatur ermaessigen, die Zwiebel weich anschwitzen und etwas Farbe annehmen lassen. Knoblauch, Chilis, Salz und Pfeffer hinzufuegen und ebenfalls sehr hell anbraten. Sofort mit Wasser und Fond loeschen und unter Ruehren heiss werden lassen. Das Fleisch zurueck geben, die Haelfte des frischen Muskats beifuegen und den Topf zugedeckt bei maessig bis maessig-milder Hitze 1 Stunde leise koecheln lassen – hin und wieder umruehren. Knapp vor Ende der Garzeit die frischen Kraeuter unter die Sauce ruehren, den Honig dazugeben und 3-5 Minuten weiterkochen. Rhabarber zum Lamm geben, noch 3-5 Minuten garen, bis der Rhabarber zwar weich aber nicht matschig ist. Vor dem Servieren mit dem restlichen Muskat bestreuen und sehr heiss zu Tisch bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.