Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Zitronenkuchen
Backen - süß

Kuemmel-Zitronenkuchen aus England

[box]
Zitronenkuchen
Zitronenkuchen
  • 145 g Butter, zimmerwarm
  • 225 g Zucker
  • 2 grosse Eier, in Dotter und Eiklar getrennt
  • 22o g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 120 ml Milch
  • 8 EL gehackte kandierte Zitronenschale
  • 1 EL Kuemmel
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille
[/box] Butter und Zucker leicht schaumig schlagen. Die Eigelb zu dem Butterabtrieb geben, gut vermengen. Mehl, Backpulver und Salz zusammen versieben, in drei Arbeitsgaengen, abwechselnd mit der Milch, unter die Buttermasse ruehren. Kandierte Zitronenschale, Kuemmel und Vanille unter den Teig arbeiten. Eiweiss steif schlagen, unter den Teig heben. Eine Kastenform von 18 x 8,5 x 7,5 cm Groesse sehr grosszuegig mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausklopfen. Die Kuchenmasse einfuellen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad C. fuer 1 Stunde 10 Minuten backen (Stichprobe ausfuehren). Die Kastenform auf einen Kuchengitter setzen, den Kuchen 10 Minuten in der Form auskuehlen lassen, auf das Gitter herausdrehen und komplett auskuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.