Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
chocolate-scotch
Backen - süß

Kuchen im Glas *Schoko-Whiskey*

*Ohne Zugabe von Mehl.*
[box] Ergibt 4 Kuchen im Glas

chocolate-scotch
chocolate-scotch
  • 115 g Butter
  • 225 g Zartbitterschokolade, fein gehackt
  • 115 g Zucker
  • 100 g brauner Rohrzucker
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Speisenatron
  • 120 ml Jack Daniel’s Tennessee Whiskey
  • Backtrennspray

Fuer das Frosting:

  • 115 g weiche Butter
  • 440 g Puderzucker
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille
  • 40 ml Milch
  • 15 ml Whiskey
[/box] Die Kuchen zubereiten: Vier Einmachglaeser (480 ml Inhalt) mit Backtrennspray ausspruehen und beiseite stellen. Backrohr auf 175 Grad C. anheizen.

Butter und Zucker entweder ueber ein Heisswasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, durchruehren und auskuehlen lassen. Die beiden Zuckerarten in eine Ruehrschuessel geben, die Schokoladenmischung hinzufuegen und alles gruendlich vermengen. Whiskey dazuruehren, die Eier einzeln dazugeben, nach jeder Zugabe gruendlich durchschlagen. Salz, Backpulver und Natron beifuegen und sehr gruendlich durchmengen.

Die Kuchenmasse in die Glaeser fuellen, im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen, oder bis sie einer Stichprobe standhalten und sowohl angestiegen, wie wieder in sich zusammengefallen sind. Auskuehlen lassen.

Mittlerweile, das Frosting zubereiten: Butter im Standmixer mit dem Schneebesen fluffig aufschlagen. Zucker und Vanille hinzufuegen und mit der Motorgeschwindigkeit auf niedriger Stufe eingestellt, gruendlich vermengen. Die Motorgeschwindigkeit maximal erhoehen, nach und nach Milch und Whiskey dazugeben, bis das Frosting schoen hell, locker und fluffig ist.

Bis zum Gebrauch luftdicht verschlossen im Kuehlschrank halten; die Kuchen vor dem Servieren damit glacieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.