Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Kompott mit Haferstreusel

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Fuer 6 Portionen berechnet

  • 150 g Haferflocken (keine Schmelzflocken)
  • 45 g Mandelblaettchen
  • 55 g Butter, geschmolzen
  • 60 ml Ahornsirup
  • 3 Tafelaepfel (Golden Delicious sind hierfuer gut), geschaelt, Kernhaus entfernt, duenngescheibelt
  • 225 g frische Cranberries
  • 1 Dose Ananasstuecke im eigenen Saft (225 g Einwaage)
  • 150 g brauner Zucker
  • 120 ml Apfelsaft
  • 1/2 TL Zimt
[/box] Den Backofen auf 150 Grad C. aufheizen. Haferflocken und Mandeln zusammenmischen, die Butter und den Ahornsirup untermischen. Auf einem mit Antihaftschicht bekleidetem, grossen, beraenderten Backblech ausbreiten, ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen roesten. Komplett auskuehlen lassen.

Zwischenzeitig, in einem grossen Topf, Aepfel, Cranberries, Ananas (mit dem Saft), braunen Zucker, Apfelsaft und Zimt zum Kochen bringen. Unter oftmaligem Ruehren 5 Minuten kochen lassen. Die Hitzezufuhr auf Mittelhitze drosseln, solange koecheln und gelegentlich dabei umruehren, bis die Aepfel weich sind, und das Meiste an Fluessigkeit verdampft ist, ungefaehr 30 Minuten.

Der Kompott kann entweder warm oder kalt gegessen werden, erst unmittelbar vor dem Servieren mit den Haferstreusel bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.