Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Geflügel - asiatisch

Kokoshühnchen

Zutaten:

  • 4 EL Kokosflocken
  • 100 g ungeröstete ungesalzene Casewkerne
  • 500 g Hühnchenbrust
  • 350 g ungesüßte Ananas möglichst frisch
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 rote Chilischote
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 2 Schalotten oder blaue Thaizwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 2-3 ELSojasauce
  • 1 El Fischsauce
  • eine Prise Zucker

Die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten, nicht zu braun, schmecken sonst bitter.

In eine Schüssel geben.

In der Pfanne die Cashewkerne goldbraun rösten, beiseite stellen.

Hühnchenfleisch waschen, trocknen, in Streifen schneiden.

Ananas in mundgerechte Stücke teilen, Paprika in Streifen schneiden, Chilischote fein hacken, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Schalotten in Ringe schneiden.

Knoblauch fein hacken.

Öl im Wok erhitzen, Frühlingszwiebeln, Schalotten, Knoblauch und Chili reingeben, kurz anschwitzen.

Paprika und Hühnchen dazugeben und unter Rühren kräftig durchbraten.

Ananas dazugeben, mit Sojasauce und Fischsauce und dem Zucker würzen.

Vor dem Servieren mit den Kokosflocken und den Cashewkernen bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.