Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Kohl-Rhabarbersalat

Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

Fuer den suess-scharfen Rhabarber:

  • 450 g Rhabarber, duenn stiftelig geschnitten
  • 480 ml Apfelessig
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer aus der Muehle
  • 300 g hellbrauner Zucker
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) geschaelter frischer Ingwer, in Scheiben
  • 3 Knoblauchzehen, blaettrig geschnitten
  • 1,5 EL rote Chiliflocken
  • 1,5 EL Senfkoerner

Weiters:

  • 1 kleiner Weisskohl, gehobelt
  • 1 grosse Karotte, grob geraffelt
  • 2 EL Olivenoel

Rhabarber in einen grossen hitzebstaendigen Glasbehaelter geben, beiseite stellen. Essig, Salz, Pfeffer, braunen Zucker, Ingwer, Knoblauch, Chilflocken und Senfkoerner zusammen aufkochen, ueber den Rhabarber giessen und auskuehlen lassen. Zugedeckt im Kuehlschrank ueber Nacht durchziehen lassen.

Vom Rhabarbersud 120 ml beiseite geben, Rhabarber abtropfen. Rhabarber mit Kohl, Karotte, Sud, Olivenoel, Salz und Pfeffer durchwenden; im Kuehlschrank mindestens 2 Stunden vor dem Servieren stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.