Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Klopse aus Wildhase, in pikanter Sauce

Zutaten:

  • 2 Hinterkeulen von Wildhase, das ausgeloeste Fleisch davon
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrueckt
  • 1 TL frischer Thymian, gehackt
  • 1 TL frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 Ei, verquirlt
  • Speiseoel
  • 1/2 Zwiebel, klein gewuerfelt
  • Mehl, zum Waelzen
  • 1/3 Flasche Rotwein
  • 1 Prise rote Chiliflocken
  • 30 g Zartbitterschokolade
  • 1 Schuss Weinbrand
  • Eiernudeln oder Spaetzle, in Butter und Petersilie geschwenkt, als Beilage

Das Fleisch in kleine Stuecke schneiden; im Mixer oder in der Kuechenmaschine in mehreren Arbeitsgaengen hachieren. In eine Ruehrschuessel umfuellen, Knoblauch, Kraeuter und verquirltes Ei unter das Hasenfleisch mengen. Aus der Fleischmasse kleine Klopse formen.

Zwiebel in Oel hellbraun anlaufen lassen. Fleischbaellchen in Mehl waelzen, in die Pfanne mit den Zwiebeln geben. Klopse hin und wieder umruehren, sodass sie gleichmaessig Farbe bekommen. Sobald sie gebraeunt sind, Rotwein und Chiliflocken zufuegen. Die Hitze auf maessig-schwach einstellen, die Klopse gelinde koecheln lassen, bis die Sauce merklich reduziert ist und saemig erscheint. Die Herdplattentemperatur auf schwach regulieren, die Schokolade in die Sauce geben und unter Ruehren schmelzen lassen. Ein Schuss Weinbrand unter die Sauce ruehren, noch einige wenige Minuten koecheln lassen, um den scharfen Alkoholgeschmack zu beseitigen. Sehr heiss ueber Bandnudeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.