Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Kirsch-Kuechlein

Fuer 12 Portionen berechnet

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backdauer: 20-25 Minuten

[box]

  • 115 g Butter, zimmerwarm, plus zusaetzliche Butter fuer die Muffinfoermchen
  • 110 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 135 g hellbrauner Rohrzucker, plus 2 EL fuer den Belag
  • 2 grosse Eier
  • 2 EL Buttermilch
  • Vanille-Aroma nach Geschmack
  • 60 Kirschen (ca. 330 g), entkernt
  • Schlagsahne, als Garnitur
[/box]

Den Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Eine Muffinform (Standardgroesse, mit 12 Vertiefungen) mit Butter ausfetten, beiseite stellen. Mehl, Natron und Salz zusammen verruehren, ebenfalls beiseite geben.

Butter und die Erstmenge an Rohrzucker mit dem Handmixer cremig verschlagen; die Eier einzeln beifuegen, dazwischen durchmengen. Buttermilch und Vanille hineinschlagen, dann das Mehlgemisch.

Den Teig in die Muffinform loeffeln, ein Drittel hoch fuellen; fuenf Kirschen in jede Mulde geben, mit dem Rest Zucker bestreuen.

Backdauer betraegt ca. 20-25 Minuten (Staebchentest durchfuehren); die Kuechlein sollen goldbraune Farbe haben. Funf Minuten im Blech abkuehlen, mit einem Messer um den Rand fahren und die Muffins aus der Form drehen. Noch warm mit Schlagsahne garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.