Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Saucen, Aufstriche & Dips

Kaviarbutter

ZUTATEN :

2 geschälte Knoblauchzehen

1 Bund frische Petersilie mit Stängel

150 Gramm schwarzer deutscher Kaviar

1 gehäufter EL Rosmarinnadeln

250 Gramm Butter in kleinere Stücke teilen ( Zimmertemperatur )

2 – 3 EL Zitronensaft

2 EL Kürbiskernöl

ZUBEREITUNG :

Zuerst den Knoblauch, die Petersilie und den Kaviar in den Butler geben und ca 5 mal kurz fein powern.

Restliche Zutaten dazu geben und bis zur gewünschten Konsistenz ( ca 0,5 Sec. ) pulsen.

Wenn man alle Zutaten aufeinmal in den Behälter gibt, erhält man etwas größere Stücke von Kräutern und Knoblauch. Auch der Kaviar bleibt knackiger.

Die Kaviarbutter wird geschmeidiger, je mehr man Kürbiskernöl dazu gibt.

Diese Butter schmeckt zu Gegrilltem, zu Bratkartoffeln und zu Nudeln. Auch sehr lecker als Brotaufstrich zum Baguett.

Rezept eingereicht von svenny97

via KAVIARBUTTER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.