Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Kasseler mit Pfiff

Zutaten:

  • 4 kg Kasseler Kamm ohne Knochen
  • (Herkules ca. 4 Euro das kg)
  • 4 rote, 4 grüne Paprika
  • 4 große Zwiebeln
  • 4 Becher Schmand
  • 4 Becher süße Sahne
  • 4 Päckchen Championsuppe

Kasseler im Bratschlauch bei 180* 1 1/2 Stundenbacken.

Den Schlauch entfernen und das Fleisch kalt werden lassen.

Dann in Scheiben schneiden und in eine hohe Auflaufform

legen.

Paprika und Zwiebeln klein schneiden und über das Fleisch

verteilen. Schmand und süße Sahne verrühren.

Die Championsuppe mit 1 Ltr. Wasser verrühren und zur

Schmand-Sahne geben und nochmals gut verrühren.

Wenn noch alles zu dick sein sollte, kann noch Wasser

dazugegeben werden.

Nun alles über das Fleisch geben mit Alu-Folie abdecken

und bei 200* ca. 1 Stunde backen.

Dazu reicht man Reis oder Spätzle, Stangenweißbrot geht auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.