Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Kartoffelsalat nach Art des Hotels Chicago Marriot Downtown

*Das Rezept ergibt mehr Vinaigrette als hierfuer benoetigt wird; das Ueberschuessige haelt sich fuer gut 1-2 Wochen im Kuehlschrank, kann fuer einen weiteren Kartoffel-, Nudel- oder Blattsalat verwand werden.*

Fuer 8-10 Portionen

Zutaten:

  • 680 g kleine festkochende Kartoffeln, z.B. Kipfler
  • 225 g Haricots verts
  • 720 ml Wasser

Fuer die Vinaigrette:

  • 60 ml Apfelessig
  • 1 mittelgrosse Schalotte, gehaelftelt
  • 2 EL Honig
  • 1 EL frische Thymianblaettchen
  • 1,5 TL Dijon-Senf
  • 1 kraeftige Prise Meersalz
  • 1 kraeftige Prise frisch gemahlenem Pfeffer
  • 120 ml Rapsoel

Weiters:

  • 1 kleine rote Zwiebel, gehaelftelt, duenn gescheibelt
  • 450 g Fruehstuecksspeck, kross gebraten, abgetropft, zerkruemelt
  • 60 g Fetakaese, zerkruemelt

Kartoffeln unter kalt fliessendem Wasser abbuersten, in Salzwasser 8-10 Minuten gerade gar kochen, gut abtropfen, in einer Lage an einem Kuechentuch etwas abkuehlen lassen, danach pellen und laengs halbieren.

Die Boehnchen in 720 ml Salzwasser 1-2 Minuten ohne Deckel zart-knackig garen; kalt abschrecken, indem Sie die Bohnen fuer 5 Minuten in einem Eiswasserbad belassen. Sehr gruendlich abtropfen.

Um die Vinaigrette zuzubereiten, Essig, Schalotte, Honig, Thymian, Senf, Salz und Pfeffer im Mixer/Blender glatt verarbeiten. Waehrend der Motor noch laeuft, das Oel im stetem, langsamem Strahl dazutraeufeln, bis die Emulsion angedickt ist.

Kartoffeln, Haricots verts und rote Zwiebel in einer Salatschuessel anrichten, Vinaigrette nach Gutduenken beifuegen und alles durchwenden. Die Schuessel zudecken und fuer 2 bis 24 Stunden in den Kuehlschrank stellen.

Unmittelbar vor dem Servieren, den Salat zusammen mit dem Speck und dem Kaese durchmischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.