Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Kartoffelsalat mit Schinken, Zuckerschoten und Champignons

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 kg kleine festkochende Kartoffeln
  • 120 ml Olivenoel
  • 3-4 EL Weissweinessig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL getrockneter Oregano, zerrebelt
  • 1 TL Salz, portioniert
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Muehle, portioniert
  • 340 g Champignons, gescheibelt
  • 115 g Zuckerschoten, geputzt
  • 125 g gekochter Schinken (wahlweise Bratenreste von Roast Beef, Schweinebraten oder Lammbraten), streifig geschnitten
  • 1 mittelgrosse gruene Paprika, in Streifen
  • 1 Selleriestange, fein gehackt
  • 3 EL duenn gescheibelte Fruehlingszwiebel
  • 3 EL gehackte frische glatte Petersilie, portioniert
  • Blattsalat, gewaschen, abgetropft, trocken getupft (Garnitur)

Kartoffeln in Salzwasser garkochen, sobald sie in die Hand genommen werden koennen abpellen.

Olivenoel, Essig, Zitronensaft, Oregano, 1/2 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer zusammen verruehren (oder im kleinen Glas schuetteln), bis die Salatmarinade homogen ist. Die Sauce ueber die Champignons giessen, zur Seite stellen.

Die Zuckerschoten fuer 1 Minute ueberbruehen, abseihen, kurz kalt abschrecken, abtropfen und beiseite geben.

Die Kartoffeln, je nach Groesse, halbieren oder vierteln, in eine Schuessel geben. Die Champignons samt Marinade dazugeben, sowie Zuckerschoten, Schinken, Paprika, Sellerie, Fruehlingszwiebel, 2 EL Petersilie, restliches Salz und Pfeffer. Die Zutaten mit leichter Hand behutsam vermischen.

Jeweils mit den Salatblaettern ein Salatbett auf Tellern anrichten, den Kartoffelsalat mittig anhaeufen, mit Petersilie garniert servieren. Der Salat soll noch warm gegessen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.