Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Kartoffelsalat aus heurigen Kartoffeln mit gehobeltem Parmesan

Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 910 g kleine neue Kartoffeln, geschrubbt
  • Salz
  • 910 g gruenen Spargel, geputzt
  • 570 g Zuckererbsenschoten, Faeden entfernt
  • 1 Bund Schnittlauch, in 2,5 cm Laengen geschnitten
  • 60 ml Zitronensaft
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Muehle
  • 60 ml Schnittlauchoel (siehe Rezept weiter unten)
  • 115 g Parmesankaese, am Stueck

Kartoffeln in Salzwasser weichkochen, 15-25 Minuten lang; abseihen, abtropfen.

Spargel und Zuckerschoten getrennt in kochendem Salzwasser ueberbruehen, 30-60 Sekunden lang. In Eiswasser abschrecken, gut abtropfen lassen. Den Spargel in 4 cm Stuecke schneiden. Falls die Kartoffeln gross sind, in die Haelfte schneiden. Kartoffeln, Spargel, Zuckererbsenschoten und Schnittlauch in eine Schuessel geben.

Zitronensaft, Salz und Pfeffer verruehren. Allmaehlich mit dem Schneebesen das Schnittlauchoel hineinschlagen. Das Dressing ueber den Salat traeufeln. Mit einem Sparschaeler Hobelspaene vom Parmesan auf den Salat schaben, alles mit reinen Haenden leicht und behutsam vermischen. Den Salat zimmerwarm servieren.

Schnittlauchoel

Ergibt 120 ml

Zutaten:

  • 45 g (2 Bund) Schnittlauch, sehr fein gehackt
  • 120 ml Olivenoel, geteilt

Schnittlauch in kochendem Wasser 1 Minute ueberbruehen, nur solange bis es knallgruen ist. Abtropfen, mit kaltem Wasser abspuelen, in einem reinen Kuechentuch gut ausdruecken. Schnittlauch in den Mixer geben, mit der Haelfte des Oels puerieren, die Seitenwaende herunterkratzen, weiter glatt verarbeiten. Das restliche Oel dazugeben, nochmal durchquirlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.