Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Kartoffelsalat auf Karibikurlaub

pmgs2

  • Zutaten:
    910 g vorwiegend festkochende Kartoffeln, geschaelt, in 2,5 cm grosse Wuerfel
    15 ml Apfelessig
    125-190 g griechische Joghurt, Magerstufe
    2 EL Mayonnaise (vorzugsweise hausgemacht)
    1 Mango, geschaelt, gewuerfelt
    1 grosse Schalotte, fein gewuerfelt
    1 frische rote Chilischote, entkernt, fein gewuerfelt
    2-3 TL geriebener frischer Ingwer
    4 EL grob gehackte frische Minze
    Salz, Pfeffer aus der Muehle
    Geroestete Cashewnuesse, gehackt (Garnitur)

Die Kartoffelwuerfel in Salzwasser gar kochen und sehr gruendlich abtropfen. Auf einem Backblech ausbreiten um abzukuehlen und anschliessend in eine Ruehrschuessel geben und mit dem Essig betraeufeln. Die Schuessel mit Frischhaltefolie zudecken und es im kaeltesten Teil Ihres Kuehlschranks fuer 2 Stunden erkalten lassen.

Joghurt und Mayonnaise mittlerweile glatt verruehren. Mangowuerfel, Chili, Ingwer, Schalotten und Minze dazuruehren und die inzwischen erkalteten Kartoffeln darunterheben. Mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Vor dem Servieren, im Kuehlschrank mehrere Stunden zugedeckt durchziehen lassen.

Unmittelbar bevor der Salat zu Tisch gebracht wird mit den Nuessen garnieren. Der Salat bleibt 2-3 Tage frisch, wenn im Kuehlschrank aufbewahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.