Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Kartoffel-Radieschen-Salat

Zutaten für 3 gute Portionen

  • 500 g fest kochende Kartoffeln
  • 1/2 Bd. Radieschen
  • 1 Zwiebel
  • 80 ml Brühe aus Instantpulver
  • 1/2 Bd. Petersilie (ich habe glatte genommen)
  • für die Marinade braucht man:
  • 80 g Creme fraiche
  • 3 EL Balsamico-Essig bianco
  • 2 EL Zitronensaft
  • etwas Zucker
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Nachdem die Pellkartoffeln (mit 1 TL Salz kochen) erkaltet sind, diese pellen und in Scheiben schneiden.

Die Brühe mit Instantpulver zubereiten und heiß über die Kartoffeln geben. Gut durchziehen lassen, ab und zu umrühren.

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und unter die Kartoffeln heben

Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden, beiseite stellen.

Die Petersilie fein hacken, beiseite stellen.

Die Marinade aus der Creme fraiche, dem Essig, dem Zitronensaft herstellen und mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken und unter die Kartoffelscheiben heben.

Abschließend die Radieschen und die Petersilie unterheben evtl. noch einmal abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.