Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Backen -pikant Fisch und Meeresfrüchte Party- und Fingerfood Pfannekuchen Pikante Pfannkuchen

Kartoffel-Meerrettich-Blinis auf Apfelcreme mit Lachs


Kartoffel-Meerrettich-Blinis auf Apfelcreme mit Lachs


Anzahl: 4 Personen
Kochbuch: Froeschles Kochbuch

Für die Creme:

  • 3 Äpfel (z. B. Elstar)
  • 1/2 Zitrone
  • 50 g Zucker

 

  • 100 ml Weißwein
  • 50 g Butter

Für die Blinis:

  • 175 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Eier
  • EL Meerrettich
  • 75 g Mehl (Buchweizen)
  • 10 g frische Hefe
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Frischhaltefolie

Für den Lachs:

  • 50 g gemischter feiner Blattsalat
  • 1-2 EL Apfelessig
  • 2-3 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Räucherlachs in Scheiben

Zum Anrichten:

  • 1 Schale Gartenkresse


Zubereitung

  • Für die Apfelcreme die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln.
  • Den Saft der Zitronenhälfte auspressen.
  • Die Apfelstücke mit Zucker, Wein, Butter und Zitronensaft in einen Topf geben und offen bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  • Das Kompott mit einem Pürierstab fein pürieren, in eine Schüssel geben und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen.
  • Inzwischen für den Teig die Kartoffeln waschen und mit Schale in 20–25 Minuten weich garen.
  • Die Kartoffeln herausnehmen, pellen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  • Die Eier trennen.
  • Eigelbe, geriebener Meerrettich und Mehl zu den zerdrückten Kartoffeln geben.
  • 75 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, die Hefe dazu bröckeln und glatt verrühren.
  • Die Hefe in die Kartoffeln dazugeben.
  • Alles gründlich mischen.
  • Die Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.
  • Den Eischnee behutsam unter den Teig heben.
  • Den Teig mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen und mit Frischhaltefolie zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
  • Inzwischen den Salat putzen, waschen und trocken schleudern.
  • Für das Dressing Apfelessig, Öl sowie je 1 Prise Salz und Zucker verrühren und die Salatblätter darin wenden.
  • Zum Ausbacken der Blinis etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Den Teig esslöffelweise in Häufchen hineinsetzen und bei mittlerer Hitze in 1–2 Minuten goldbraun braten.
  • Nach Belieben noch frisch geraspelten Meerrettich auf die Blinis geben.
  • Die Blinis mit einer Palette wenden und auf der zweiten Seite goldbraun ausbacken.
  • Die noch lauwarmen Blinis anrichten und mit den Räucherlachsscheiben belegen.
  • Mit Apfelcreme, Gartenkresse und Salat servieren.

Rezept als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.