Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen - asiatisch

Karottensalat nach koreanischer Art

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 4 Portionen berechnet

  • 500 g Karotten, grob geraffelt
  • 1,5 TL Cayennepfeffer (dies ist eine korrekte Mengenangabe), kann beliebig reduziert werden
  • Salz
  • 3 EL Rapsoel
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Fruehlingszwiebel, fein gehackt
[/box] Die Karotten direkt in eine Arbeitsschuessel raffeln, eine Mulde darin machen und Cayenne und Salz nach Geschmack in die Mulde geben. Das Oel ueber mittelstarker Hitze heiss machen, in die Mulde giessen und mit dem Cayenne und dem Salz gut verruehren. Waehrend das gewuerzte Oel noch heiss ist, den Knoblauch unterruehren. Die Karotten mit dem Oel vermengen, die Fruehlingszwiebel untermischen. Vor dem Servieren zugedeckt im Kuehlschrank mindestens 2-3 Stunden oder ueber Nacht kuehl stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .