Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Weihnachtsbäckerei

Kardamom Kekse

Macht 24 Stueck.

Zutaten:

225 g Butter, erweicht

55 g Zucker

1 Eigelb

4,5 TL gemahlener Kardamom

2 EL geriebene Orangenzeste

Bourbonvanille-Aroma, nach Geschmack

1 kraeftige Prise Salz

220 g Mehl

30 g Puderzucker, fuer die Garnitur

Butter und Zucker cremig leicht fluffig verschlagen, die Seitenwaende der Schuessel herunterkratzen, das Eigelb hineingeben und gut verschlagen. Kardamom, Orangenzeste, Vanille und Salz beifuegen und ebenfalls gruendlich durchschlagen. Das Mehl bei niederer Motorgeschwindigkeit hineinruehren, nur solange schlagen bis eine glatte Masse entstanden ist. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken, 1 Stunde im Kuehlschrank kalt stellen.

Mit Haenden die leicht mit Mehl bestaubt sind Kugeln von der Teigmasse zu einer Groesse von 2,5 cm formen. Auf einem Backblech dass mit Backpapier ausgelegt, oder stattdessen eingefettet ist, 5 cm weit auseinander setzen, 15 Minuten in den Kuehlschrank geben um fest zu werden. Den Backofen auf 175 Grad C. vorheizen.

Mit mehlbestaubten Fingerspitzen drueckt man jede Kugel zu einer Dicke von 6 mm flach. Ca. 12 Minuten backen, bis sie hellbraune Farbe erreicht haben. Luftdicht verschlossen halten sich die Kekse bis zu 4 Tage. Vor dem Servieren mit dem Puderzucker bestauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.