Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Karamellobst am Stecken, mit Ueberraschungsfuellung

Karamellobst am Stecken, mit Ueberraschungsfuellung

Ergibt entweder 2 Birnen oder 4 Aprikosen, 2-4 Portionen

Zutaten:

2 reife, aromatische Birnen, oder 4 reife, aromatische Aprikosen

Fuer die Birnen ein schoenes Stueck Blauschimmelkaese, oder fuer die Aprikosen einen reifen Camembert

Fuer den Karamell:

450 g Zucker

Einige Prisen Salz

240 ml Wasser

45 ml Sahne

1 TL fluessige Bourbon-Vanille

Aus den gewaehlten Fruechten eine Spalte vom Bluetenende bis zur Mitte herausschneiden, das Innere ein wenig aushoehlen, mit Kaese grosszuegig fuellen. Die Fruechte auf Holzspiessen stecken, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech setzen.

Karamell zubereiten: Zucker, Salz und Wasser in einen mittelgrossen Topf geben, ueber maessige Hitze setzen. Bitte den Topfinhalt niemals umruehren, sondern bloss gelegentlich umschwenken. Nach etwa 5 Minuten sollte der Zucker aufgeloest sein und die Mischung wird anfangen zu brodeln.

Ohne umzuruehren, die Zuckerloesung weiterkochen, fuer ca. 15 Minuten. Karamell niemals aus den Augen lassen, es kann von einer Sekunde zur naechsten verbrennen. Der Karamell ist fertig, wenn es eine Schattierung heller ist, als erwuenscht und ein Konfektthermometer 118 Grad anzeigt (oder wenn ein kleiner Tropfen Karamell in einem Glass kaltem Wasser zu einer harten Kugel wird). Den Topf sofort von der Herdpplatte wegziehen.

Mit Vorsicht und abgewandtem Gesicht Sahne und Vanille darunterruhren.

Entweder das Obst am Stecken mit dem Karamell ueberziehen, indem Sie es daruebertraeufeln oder das Obst in den Karamell tauchen. Anschliessend das Obst aufrecht gestuetzt abkuehlen und erstarren lassen.

via Karamellobst am Stecken, mit Ueberraschungsfuellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.