Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Kanarienmilch (Frankreich)

Kanarienmilch (Frankreich)

Ergibt 960 ml

Zutaten:

720 ml Vollmilch

1 Vanilleschote, laengs aufgeschlitzt

1 Prise frisch gemahlener Muskat

4 tadellos frische Eigelb (Bio, wenn erhaeltlich)

4-6 EL Zucker

Orangenbluetenwasser oder Rum, nach Geschmack

Milch in einen Topf geben, das Mark der Vanilleschote hinzufuegen, wie die Schote selbst. Etwas frischen Muskat darueber reiben. Die Milch bis zum Siedepunkt erhitzen, von der Hitzezufuhr nehmen und zudecken, um 10 Minuten ziehen zu lassen.

Zwischenzeitig Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Nachdem die Milch 10 Minuten gestanden ist, die Eier mit einer kleinen Menge an noch heisser Milch temperieren, dabei staendig mit dem Schneebesen schlagen. Das Ganze unter die restliche Milch schlagen. Den Topf wieder auf Hitze stellen, unter staendigem Ruehren mit dem Schneebesen leicht andicken lassen, ca. 3-5 Minuten lang. Bitte keinesfalls die Mischung kochen lassen! Orangenbluetenwasser oder Rum nach Geschmack hineinruehren. Die Mischung durch ein Sieb in einen Krug oder anderen Behaelter seihen und anschliessend im Kuehlschrank erkalten lassen.

Nur kleine Portionen als Getraenk servieren, da es reichhaltig ist.

via Kanarienmilch (Frankreich).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.