Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
kalter-hund
Backen - süß

Kalter Hund

[box]
kalter-hund
kalter-hund

Zutaten für 1 Kuchen

  • 250 g Kokosfett
  • 7 EL Puderzucker
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 2 Pkt. Kekse
[/box]

Zubereitung

Die Eier mit dem Puderzucker und dem Vanillinzucker

schaumig rühren. Anschließend den gesiebten Kakao zugeben. Das

Kokosfett so lange erhitzen, bis es flüssig geworden ist, aber nicht

kochen lassen. Sobald es flüssig ist, von der Herdplatte nehmen, und

warten, bis es nur noch Zimmertemperatur hat.

Immer 2 EL vom gelösten Fett unter die Kakao-Zucker-Mischung geben und

gut verrühren, bis das gesamte Fett untergehoben wurde. Nun die Kekse

in einer Reihe auf eine Kuchenplatte legen und dick mit der

Schokoglasur bestreichen. Je nach Wunsch noch mit bunten Streuseln

verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.