Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Kaenguruspiesse vom Grill

Für 4 Portionen

Zutaten:

  • 455 g Kängurufilet, in 2,5 cm große Würfel
  • 150 ml Kokosmilch
  • 150 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 1 Stück Ingwer (2,5 cm lang)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Thai-Chilischote, mit den Kernen belassen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zitronengras, Ingwer, Knoblauch und Chilischote in der Küchenmaschine zu einer feinen Paste verarbeiten. Falls erforderlich etwas von dem Orangensaft hinzufügen, um es auszuglätten. Kokosmilch und Orangensaft verrühren. Die Fleischwürfel in der Marinade wenden, zugedeckt im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden, aber gerne auch über Nacht in der Marinade belassen.

Das Fleisch auf gewasserten Bambusstäbchen aufspießen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf einem Grill, welches so heiß wie nur möglich angeheizt wurde, rasch garen, ca. 45 Sekunden pro Seite – bei Känguru ist es sehr wichtig, es nicht zu gar werden zu lassen. Die Spieße vor dem Servieren 5 Minuten rasten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.