Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Jungtaube à la minute

ungtaube à la minute

Fuer 2 Portionen

Zutaten:

2 Jungtauben

Salz, Pfeffer aus der Muehle

115 g Butter

1 EL Zwiebelsaft

1 EL Cognac

120 ml heisser Huehnerfond

1 TL gehackte Petersilie

Die Taeubchen in die Haelfte schneiden, mit einem Plattiereisen flachen, salzen und pfeffern. Butter in einer schweren Bratpfanne ueber starke Hitze setzen, das Gefluegel hineingeben und oftmalig waehrend der Bratzeit wenden, damit sie nicht verbrennen. Zwoelf Minuten Gesamtbratdauer sollte ausreichen; wenn sie halbgar sind, den Zwiebelsaft hinzufuegen. Wenn die Jungtauben fertig sind, sie herausnehmen und auf einer warmen Platte anrichten und warmhalten. Den Bratenrueckstand mit Cognac abloeschen und gruendlich verruehren. Den heissen Fond unter den Natursaft ruehren, die Petersilie hinzufuegen und sehr heiss ueber den Taeubchen geben.

via Jungtaube à la minute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.