Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen

Jungknoblauch-Meerrettich-Eiercreme

Fuer 6 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 30 g Butter
  • 30 g Butter
  • 240 ml Vollmilch
  • 3 EL fein gehackter Jungknoblauch
  • 3 EL sehr fein gehackter frischer Meerrettich
  • 120 ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Butter schmelzen, Mehl hineinruehren und eine helle Einbrenne herstellen. Die Milch zufuegen und eine Bechamelsauce daraus kochen und beiseite stellen.

In einem anderen Topf, Jungknoblauch und Meerrettich zusammen mit der Sahne zum Koecheln bringen und weitere 10 Minuten leise simmern lassen. Die Infusion (ohne Durchseihen) unter die Bechamelsauce ruehren, einige wenige Minuten noch koecheln lassen, danach von der Herdplatte nehmen um etwas abzukuehlen. Die Sauce abschmecken, zusaetzlichen Meerrettich hinzufuegen, falls erforderlich. Die Eigelbe unter die etwas abgekuehlte Sauce mit einem Schneebesen verruehren. Die Eiercreme in Mini-Auflauffoermchen giessen, diese in einen Braeter oder in die Fettpfanne stellen. Wasser in den Braeter geben, bis zur halben Hoehe der Schaelchen.

Im vorgeheizten Backofen (190 Grad C.) 15-20 Minuten garen, bis es mittig nicht mehr wabbelt, wenn beruehrt. Die Foermchen aus den Ofen nehmen, auskuehlen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Auf einem Salatbett anrichten, als Beigabe zu Raeucherlachs oder sehr rosa gebratenem Roastbeef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.