Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Johannisbeergelee lackierte Querrippen

qr

  • Zutaten:
    1 Glas (350 g) Rotes Johannisbeergelee
    250 ml Sherryessig
    2 Knoblauchzehen, zerdrueckt
    30 ml Rapsoel
    Salz, Pfeffer aus der Muehle
    1 kg Querrippe

Die Marinade zubereiten: Gelee, Essig, Knoblauch, Oel, Salz und Pfeffer verruehren. Querrippen in ein Gefaess geben, mit der Marinade uebergiessen, sie umwenden, sodass die Fleischseite nach unten kommt und zugedeckt im Kuehlschrank 2 Stunden durchziehen lassen.

Backofen auf 150 Grad C. vorheizen. Ein Rost auf einen mit Backpapier ausgelegten Braeter platzieren und die Querrippen mit der Knochenseite nach oben darauf setzen. Den Braeter mit Alufolie zudecken, im vorgeheizten Ofen 4 Stunden garen und dabei das Fleisch jede Stunde einmal mit der Marinade begiessen. Anschliessend die Alufolie abnehmen, das Fleisch umwenden, sodass die Fleischseite nach oben zeigt, es nochmals mit der Marinade begiessen und eine weitere Stunde roesten, oder bis zart. Waehrend der letzten Stunde das Fleisch alle 10-15 Minuten begiessen, sodass es am Schluss appetitlich lackiert ist. Falls erforderlich, die Ofentemperatur dafuer hinaufregeln oder das Fleisch zum Schluss unter das Grill geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.