Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Jakobsmuscheln, nach Art von New England

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]

Fuer 4 Portionen berechnet

  • 2-3 Scheiben Fruehstuecksspeck
  • 30 g Butter
  • 455 g Jakobsmuscheln
  • 120 ml Vollmilch
  • 120 ml Sahne
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Ahornsirup
[/box]

Speck anbraten, auf Kuechenpapier abtropfen lassen, Speckfett abgiessen. Abgekuehlten Speck zerkruemeln, beiseite stellen.

In der selben Pfanne welche zum Speckausbraten verwendet wurde, die Butter ueber maessig-starke Hitze schmelzen. Wenn heiss, die Jakobsmuscheln darin rasch beidseitig anbraten, insgesamt ca. 3 Minuten. Aus der Pfanne heben und in eine vorgewaermte Schuessel geben.

Milch und Sahne in die Pfanne zu den Saeften geben, unter gelegentlichem Ruehren bis auf einen Volumen von 180 ml reduzieren lassen. Ein Auge auf die Hitzezufuhr halten, eventuell die Flamme auf maessige Hitze drosseln, um eine gleichmaessige Reduktion zu erhalten. Senf, Ahornsirup und angesammelte Saefte von den Jakobsmuscheln in die Sauce hineinruehren. Weitere 3-4 Minuten kochen lassen, bis die gewuenschte Saucenkonsistenz erreicht ist.

Jakobsmuscheln und zerkruemelten Speck in die Sauce geben, gruendlich durchwenden um alles aufzuheizen und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.