Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Weihnachtsbäckerei

Ingwerplaetzchen aus Grossbritannien (Gingersnaps)

Ergibt 60 Stueck

Zutaten:

  • 280 g Mehl
  • 1,5 TL Natron
  • 3/4 TL Zimt
  • 1 TL (oder mehr) Ingwerpulver
  • 1/2 TL Nelkenpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Cayenne
  • 115 g Butter, direkt aus dem Kuehlschrank, in Floeckchen
  • 115 g Zucker, plus Mehr zum Waelzen
  • 200 g brauner Zucker
  • 80 ml Melasse
  • 60 ml Eiweiss (aus ca. 2 Eiern)

Mehl, Natron und Gewuerze mischen und beiseite stellen.

Butter im KitchenAid (mit Flachruehrer ausgeruestet) oder Vergleichbarem schaumig-leicht aufschlagen. Die beiden Zuckerarten zufuegen und durchmischen. Melasse dazuruehren. Das Eiweiss in zwei Arbeitsgaengen beifuegen, nach jeder Zugabe den Plaetzchenteig gruendlich durchschlagen. Anschliessend die Trockenzutaten in drei Etappen beigeben, nach jeder Zugabe gruendlich vermengen.

Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Etwas Kristallzucker auf ein Tellerchen ausbreiten. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Aus dem Teig Kuegelchen von 2 cm Durchmesser formen, anschliessend in dem Zucker waelzen. Die Plaetzchen auf den vorbereiteten Blechen geben, 2,5 cm von einander entfernt, und backen sie im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten lang, bis sie braune Farbe haben. Auf Gitter auskuehlen und luftdicht verschlossen aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.