Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen - asiatisch Party- und Fingerfood

Indische Chips

bitter_melon

  • Zutaten:
    2 grosse oder 4 kleine Bittermelonen
    Grobkoerniges Salz
    60 ml neutrales Speiseoel
    1/4 TL Kurkuma
    1/4 TL Kaschmiri-Chilipulver (ersatzweise 1/8 TL Paprikapulver und 1/8 TL Cayenne)
    25 g Kokosraspel
    1/2 EL Zitronen- oder Limettensaft
    1/4 TL Meersalz

Bittermelonen waschen und in duenne Scheiben schneiden. Kerne beseitigen. Die Scheiben in eine Schuessel geben und mit dem groben Salz vermischen – das Salz regelrecht in das Gemuese einreiben. Die Bittermelonenscheiben mit einem Teller und einem Gewicht beschweren und 30-60 Minuten stehen lassen, um die bitteren Saefte heraus zu pressen. Anschliessend die Scheiben unter kalt fliessendes Wasser sehr gruendlich abspuelen und die letzten Reste der Fluessigkeit herausquetschen. Sorgfaeltig und gruendlich mit Kuechenpapier abtrocknen.

Das Oel in einer grossen Bratpfanne sehr heiss werden lassen – kurz vor dem Rauchpunkt. Die Bittermelonenscheiben zu diesem Zeitpunkt hinzufuegen. Circa 10 Minuten durchruehren und einmal waehrend der Zeit umwenden, bis sie knusprig und braun sind. Die Pfanne von der Hitzequelle nehmen und Kurkuma, Chilipulver, Kokos und Zitrussaft dazumischen. Zuletzt mit Salz wuerzen und sofort auftragen. Das Bier, stilecht ein India Pale Ale, nicht vergessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.