Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Honig-Ingwer Biscotti

Macht ca. 40 Stueck

Zutaten:

  • 100 g weisse Mandeln
  • 115 g Butter, zimmerwarm
  • 60 ml Honig
  • 170 g Zucker
  • 2 grosse Eier
  • 305 g Mehl
  • 3/4 TL Natron
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille
  • 80 ml (im Hohlmass gemessen) gehackter kandierter Ingwer

Den Backofen auf 200 Grad C. vorheizen, Ofenschiene mittig setzen.

Mandeln auf ein Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Ofen 7-8 Minuten guelden anlaufen lassen. Auskuehlen und grob hacken.

Die Ofentemperatur auf 175 Grad C. hinunterregeln, ein Backblech leicht einfetten.

Im Standmixer Butter, Honig und Zucker hell-cremig verschlagen. Die Eier einzeln beifuegen, nach jeder Beigabe gut verschlagen.

Mehl und Natron zusammen versieben, unter den Butterabtrieb ruehren, nur bis die Masse vermengt ist. Vanille, Ingwer und Mandeln hineinruehren. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsflaeche herausdrehen und mehrmals sachte durchkneten.

Den Teig in Drittel teilen. Das vorbereitete Backblech als Arbeitslage nehmend, eines der Teigdrittel zu einer eher flachen Schlange formen, 25 cm lang x 5 cm breit. Die Schlangen so auf dem Blech platzieren, dass sie mindestens 7,5 cm Abstand voneinander haben. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Das Blech auf einen Kuchengitter setzen und das Gebaeck 10 Minuten auskuehlen lassen.

Gebaeck auf einem Schneidbrett quer oder schraeg in 2 cm dicke Scheiben schneiden, sie mit der Schnittflaeche nach unten auf dem Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten pro Seite backen, bis sie beidseitig hellgelb sind. Auf einem Gitter auskuehlen lassen.

Im luftdicht verschlossenem Behaelter koennen sie bei Zimmertemperatur gelagert werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.