Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Himmel und Erd

  • 500 g Blutwurst
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kg Kartoffel
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Butter und Milch oder Sahne
  • 1 kg Äpfel
  • 4 Eßl. Zitronensaft
  • Weißwein, Zimt und Zucker

Die Äpfel schälen, entkernen und in größere Stücke schneiden und mit Zitronensaft vermischen damit sie nicht braun werden. Dann in einem Topf Zucker etwas karamelisieren lassen, dann die Äpfel kurz dazugeben und mit Weißwein ablöschen.

Die Kartoffel schälen, waschen und in Brühe mit der geviertelten kleinen Zwiebel weich kochen.

Dann mit Sahne/Milch und Butter zerstampfen und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebel in Streifen schneiden und goldbraun anbraten

Die Blutwurst wenn sie fester ist in Scheiben schneiden, in Mehl wenden und dann braten. Wenn die Blutwurst aus der Dose und weicher ist nur in der Pfanne braten.

Die gebratene Zwiebel über das Püree geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.