Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Himbeer Zabaglione

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 6 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 150 g Himbeeren
  • 240 ml Sahne
  • 4 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 120 ml Champagner
  • 2 EL Weinbrand
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL fein geriebene Zitronenzeste
[/box] Die Himbeeren glatt puerieren, durch ein Sieb in eine Arbeitsschuessel streichen, die Sahne durch die im Sieb verbliebenen Kerne giessen damit der letzte Rest an Himbeergeschmack gewonnen wird. Himbeer-Sahne Gemisch zugedeckt in den Kuehlschrank geben.

Ein Wasserbad vorbereiten.

Eigelb und Zucker im Standmixer dickschaumig und hell schlagen. Die Seitenwaende herunterkratzen und Champagner, Weinbrand, Zitronensaft und -schale dazuschlagen. Ueber ein kaum koechelndes Wasserbad 5-7 Minuten unter stetem Schlagen mit dem Schneebesen solange kochen, bis es angedickt, glatt und glaenzend wirkt. Den Topf von der Flamme ziehen, Frischhaltefolie an die Oberflaeche druecken, und mindestens 1 Stunde im Kuehlschrank erkalten lassen.

Sahne-Himbeer Gemisch halbsteif schlagen, die erkaltete Crème behutsam aber gruendlich unter die Masse ziehen. In Glaeser fuellen und entweder sofort servieren, oder bis zu 3 Stunden im Kuehlschrank stehenlassen. Als Beilage eignet sich bestens ein Zitronen- oder Sandkuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.