Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Heilbutt mariniert (Südafrika)

Zutaten:

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 150 g Möhren geschält
  • 15 g Sellerie
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Wacholderbeeren
  • 3-4 Tl. Zitronensaft
  • 250 ml Brühe (bevorzugt Gemüse)
  • 1/4 Ltr. Weißwein trocken
  • 1 Salatgurke
  • 4 Heilbuttsteaks
  • kleine Menge Borretsch (Garnitur)
  • 100-150 g Creme fraiche

Zubereitung:

Kartoffeln, Möhren und Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit einem Tl Salz, 1/2 Tl Pfeffer und einer Prise Muskatnuss, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren in einen Topf geben.

Den Zitronensaft mit der Brühe und dem Wein dazugeben und bissfest garen lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und bei Bedarf nachwürzen. Sud aufheben.

Die Gurke schälen und entkernen, in dünne Scheiben schneiden. Die Fischsteaks waschen, in einen Topf legen und die Gurkenscheiben darauf verteilen. Den abgekühlten Sud darübergießen. Den Fisch bei geringer Hitze ca 15 Minuten ganz langsam gar ziehen lassen.

Borretsch putzen, waschen, trocken schütteln, klein schneiden und mit der Creme fraiche zum Fisch geben. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Rezept eingereicht von chrispe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.