Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Hasenhacklaibchen

Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 Stallhase (3 kg), in Stuecke zerteilt
  • 2 TL Salz
  • 1,5 TL zerrebelter Salbei
  • 1,25 TL weisser Pfeffer
  • 3/4 TL frischer Muskat
  • 1/2 TL Zimt
  • 225 g fein gehackter geschaelter saeuerlicher Apfel
  • 2 EL Oel

Hasenstuecke, Salz, Salbei, Pfeffer, Muskat und Zimt miteinander gruendlich vermengen, zudecken, in den Kuehlschrank ueber Nacht geben. Tagsdrauf das Fleisch entbeinen, in mehreren kleinen Arbeitsgaengen durch den Fleischwolf drehen; die Beschaffenheit soll grob sein. Apfelstueckchen unter das Gehackte ruehren. Aus der Masse 16 Laibchen formen, jeweils 8 cm im Durchmesser. Das Oel erhitzen, die Laibchen bei maessiger Hitze 5 Minuten pro Seite braten, oder bis sie innen nicht mehr rosa sind und aussen schoene braune Farbe angenommen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.