Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Hase
Fleisch

Hasenbraten

  • 1 Hasen
    Hase
    Hase
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/4 Ltr. Rotwein
  • 1/4 Ltr. Gemüsebrühe
  • 2 gr. Möhren
  • 1 gr. Stck. Sellerie
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • Salz, Pfeffer, Oel

Hasenteile leicht pfeffern und in Oel anbraten, Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch putzen, waschen, schneiden und dazu geben, alles zusammen dünsten.
Rotwein dazu giessen und aufkochen lassen, mit Gemüsebrühe ablöschen und Lorbeerblätter dazu geben.
Zugedeckt im Backofen ca. 1 Std. bei 180°
Hasenteile raus nehmen, den Sud sieben und mit Creme Fraiche, Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu Semmelknödel und Rotkohl.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.