Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Haselnussecken, gestreift

[box]

  • 110 g Puderzucker
  • 225 g Butter, weich
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille oder 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 280 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Kakao, zum Backen geeignet
  • 3 EL grob gemahlene Haselnuesse
  • 130 g Edelsuessschokolade, in Stueckchen, geschmolzen
  • 180 ml (im Hohlmass gemessen) fein gehackte Haselnuesse
[/box]

Puderzucker, Butter, Vanille und Ei in eine mittelgrosse Ruehrschuessel mit einem Holzloeffel gruendlich verruehren. Mehl und Salz dazuruehren und gruendlich vermengen. Den Teig in zwei gleichgrosse Haelften teilen.

Die eine Haelfte vom Teig mit Kakao mischen, die andere Haelfte mit den 3 EL gemahlenen Nuessen mischen. Jedes der Teige nochmals in die Haelfte teilen.

Jeweils eine Farbe der Teige auf Backpapier zu einem Rechteck von 28 x 43 cm ausrollen.

Die Haselnussteigplatte auf das mit Kakao legen, das Backpapier abheben. Die doppelte Teigplatte zu einer Dicke von knappe 5 mm ausrollen. Das Rechteck von der schmalen Seite fest aufrollen, das eine vorhandene Stueck Backpapier als Hilfe dazu nehmen. Den Saum zusammen- und hineindruecken, um es zu versiegeln.

Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 4 Stunden im Kuehlschrank fest werden lassen. Mit den verbliebenen Teigen ebenso verfahren, wie mit den Ersten.

Backofen auf 190 Grad C. vorheizen. Die Zylinder in 6 mm dicke Scheiben schneiden, jede Scheibe in Viertel schneiden. Die Ecken auf unbefettete Backbleche setzen, 2,5 cm auseinander platziert. Im vorgeheizten Ofen 5-6 Minuten backen, oder bis sie fest sind. Sofort vom Blech auf ein Kuchengitter geben, um vollstaendig auszukuehlen.

Nach dem kompletten Auskuehlen, das kurvige Ende in der geschmolzenen Schoklade tauchen, anschliessend in den fein gehackten Nuessen. Auf Backpapier erstarren lassen. Im luftdicht verschlossenem Behaelter, wahlweise auch im Gefrierfach aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.