Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Geflügel

Hähnchenbrustfilet in Ingwer-Orangen-Sauce

haehnchenbrustfilet_in_ingwer-orangen-sauce

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Hähnchenbrustfilets, (á ca. 150 – 200 g)
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Orange, Saft
  • 1 EL Blütenhonig, flüssig
  • 3 TL Soja-Sauce
  • 200 g Kirschtomaten, an der Rispe
  • 100 g Jasminreis
  • 1 Stück Ingwerwurzel, (a ca. 15 g)
  • 1 Schalotte
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • Saucenbinder hell

Zubereitung:

Hähnchen waschen, trocken tupfen und von Sehnen befreien.
Von beiden Seiten in einer ofenfesten Pfanne in heißem Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Orange heiß waschen,
Schale fein abreiben,
Saft auspressen.
1 EL Saft und Orangenschale, 2 TL Sojasauce und Honig verrühren.
Tomaten putzen, Rispen nicht entfernen.
Zum Hähnchen geben und Filet mit etwas Marinade bepinseln.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca.
10 Minuten garen, dabei mehrmals mit etwas Marinade bepinseln.
Reis nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.
Ingwer und Schalotte schälen und fein hacken.
Kirschtomaten und Hähnchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Ingwer und Schalotten im Bratfond kurz anbraten.
Mit restlichem Orangensaft und heißer Brühe ablöschen und etwas einköcheln lassen.
Mit übriger Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken, evtl. mit Saucenbinder leicht andicken.
Hähnchen aufschneiden, mit Tomaten, Reis und Sauce anrichten.

Nährwerte pro Portion :
ca. 557 kcal/ 2335 kJ, 51 g Eiweiß, 10 g Fett,
55 g Kohlenhydrate

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.