Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Hackfleischbraten nach Sauerbraten Art

Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 2 Eier, verquirlt
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) fein zerkruemelte Lebkuchen oder Sossenkuchen
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 65 g geraffelte Karotte
  • 3 EL fein gehackte Rosinen
  • 1 grosse Handvoll gehackte Petersilie
  • 3 EL Balsamessig
  • 1 TL Dijon-Senf (optional)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlener Kuemmel
  • 1 Messerspitze gemahlenes Lorbeerblatt
  • 1 Messerspitze fein zerdrueckte Wacholderbeeren
  • 460 g Rinderhackfleisch (mager)
  • 460 g Schweinemett
  • 1 grosse Tomate, duenn gescheibelt

Eier, Lebkuchen, Zwiebel, Karotte, Rosinen, Petersilie, Essig, Senf, Salz, Kuemmel, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren zusammen vermengen. Beide Fleischsorten dazumischen, gut durchmischen. In der Fettpfanne zu einem Laib formen, mit den Tomatenscheiben belegen.

Im vorgeheizten Backofen (200 Grad C.) 60-70 Minuten garen, bis die heraustretende Fluessigkeit bei der Stichprobe klar ist, anschliessend mindestens 10 Minuten vor dem Anschneiden rasten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.