Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Hackbraten *indisch*

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 2 Scheiben Toastbrot, gehackt (geht leichter, wenn sie halb gefroren sind)
  • 120 ml Milch
  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 1 TL Worcestersauce
  • 925 g Rinderhack
  • 1/2 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 25 g Mandelstifte, geroestet
  • 7 Trockenaprikosen (eine weiche Sorte), gehackt
  • 2 TL Currypulver
  • Salz
  • Gehackte Petersilie (Garnitur)

Den Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Das Brot in der Milch einweichen. Aprikosenmarmelade und Worcestersauce zusammenmischen.

Rinderhack, Mandelstifte, Zwiebel, Aprikosenstuecke und Currypulver zusammenmengen, die Brot-Milchmischung darunter verarbeiten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. In einer feuerfesten Form zu einem kompakten Laib formen, mit der Marmeladenmischung bestreichen, 1 Stunde im vorgeheizten Rohr garen. Eine Viertelstunde leicht mit Alufolie abgedeckt rasten lassen, ehe der Braten angeschnitten wird. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.