Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Saucen, Aufstriche & Dips

Gurken-Borretsch-Relish

Zutaten:

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 rote Chili

6 Stängel Borretsch

1 Salatgurke

je 1/2 TL Salz, Zucker

6 TL zitronensaft

3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln.

Chilies halbieren, putzen, ganz fein würfeln.

Borretsch putzen von den Stielen zupfen, fein hacken.

Die Salatgurke schälen und längs halbieren, ausschaben, und in Stücke schneiden.

Die Stücke dann in feine Streifen schneiden

Zwiebeln, Knoblauch, Chilis, Salz, Zucker, Zitronensaft und 3 El Olivenöl gut mischen. Die Hälfte der Marinade mit Borretsch und Gurkenstreifen vermengen. Die andere Hälfte wird verwendet, um Hähnchenfilet oder Putenschnitzel 2 Stunden darin zu marinieren und dann anzubraten.

Wer die ganze Menge Marinade verwenden will ohne Fleisch gibt noch einen in Streifen geschnittenen Romana-Salat und 4 von den Samen befreite geschnittene Tomaten dazu und garniert mit rösch angebratenen Schinkenwürfeln

via Gurken-Borretsch-Relish.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.