Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gruenkohl, eingemacht, mit karamelisierten Schalotten

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 45 g Butter
  • 3 EL fein gehackte Gemuesezwiebel
  • 3 EL Mehl
  • 720 ml Vollmilch, bis zum Siedepunkt gebracht
  • 1 Prise frisch geriebener Muskat
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 1,3 bis 1,4 kg Gruenkohl, Mittelrippen von den Blaettern entfernt, Blaetter grob zerrissen
  • Karamelisierte Schalotten (siehe weiter unten)

Butter ueber maessige Flamme erhitzen, Zwiebeln darin weichduensten. Mit dem Mehl bestauben, 2-3 Minuten unter staendigem Ruehren auskochen, keine Farbe dabei annehmen lassen. Unter Ruehren mit dem Schneebesen die warme Milch angiessen, solange weiterruehren und -kochen, bis die Bechamel eingedickt ist. Mit Muskat, Salz und Pfeffer wuerzen. Bis zum Gebrauch warmhalten.

Salzwasser zum Kochen bringen. Gruenkohl darin 10-15 Minuten weichkochen. Abtropfen, zurueck in den Topf geben. Die helle Einmach an das Gemuese geben, ca. 2 Minuten Geschmacksstoffe austauschen lassen. Nochmals auf Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit karamelisierten Schalotten nach dem Anrichten bestreuen.

Karamelisierte Schalotten:

  • 85 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 10 Schalotten, gescheibelt
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle

Bei maessiger Hitze Butter und Zucker zusammen schmelzen. Sobald heiss, Schalottenringe beifuegen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Achtgeben, dass sie nicht zu schnell zu braun werden. Mehrmals waehrend der Bratzeit wenden, damit sie gleichmaessig goldbraune Farbe bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.