Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gruenkohl, asiatisch inspiriert

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 575 g Gruenkohl, entstielt (dies sollte der Ertrag nach dem Putzen und vor dem Waschen sein)
  • 1 EL Olivenoel
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Geriebene Zeste von 1 Zitrone
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1,5 TL grobkoerniges Salz
  • 1/4 TL geschrotete schwarze Pfefferkoerner
  • 1/2 TL scharfe rote Chileflocken
  • 1 EL Sesam

Das Gruenkohl sehr gruendlich waschen, das Wasser dazu agieren und sie anschliessend etwas im Wasser sitzen lassen, damit Sand und Unreinheiten nach unten sickern koennen. Nach dem Waschen den Gruenkohl grob hacken.

Einen Braeter (33 x 28 cm) ueber zwei Herdplatten bei maessiger Flamme erhitzen. Wenn es heiss ist das Olivenoel zufuegen. Knoblauch, Zitronenzeste und -saft, Honig, Salz und Pfeffer darin verruehren. Das Gruenkohl in den Braeter geben und 4-5 Minuten stetig in dem Oel wenden. Chileflocken und Sesam darueberstreuen, untermischen. Abschmecken, sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.