Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gruene Bohnen, mit zwei Arten von Senf geroestet

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL koerniger Senf
  • 1 Prise Cayenne
  • 460 g gruene Bohnen, geputzt
  • 2 Karotten, geschaelt, in Streichholzstifte geschnitten
  • 1 EL Speiseoel
  • Salz
  • 1 EL fein gehackte Petersilie

Backofen auf 230 Grad C. vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen.

Ahornsirup, beide Senfsorten und Cayenne miteinander verruehren und beiseite stellen.

Gruene Bohnen und Karotten auf das Backblech haeufen. Das Gemuese mit dem Oel betraeufeln und mit den Haenden ordentlich durchmischen, damit alles von dem Oel gleichmaessig ueberzogen ist. Mit Salz wuerzen, nochmal durchwenden, auf dem Backblech zu einer Lage ausbreiten.

Das Gemuese im vorgeheizten Ofen 10 Minuten roesten, aus den Ofen nehmen und mit der angeruehrten Senfsauce durchmischen. Weitere 10-12 Minuten roesten, bis das Gemuese an manchen Stellen braun wird und die Bohnen anfangen zu verschrumpeln.

Das Blech aus den Ofen nehmen, Gemuese nochmals auf Salz abschmecken. In eine Servierschuessel anrichten und mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.