Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Gruene Bohnen mit Roestmandeln, zitronig

Gruene Bohnen
Gruene Bohnen

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 500 g gruene Bohnen, geputzt, in die Haelfte quer durchgeschnitten
  • 1 mittelgrosse Zwiebel, in 8 Spalten
  • 3 frische Majoranzweige
  • 2 EL Olivenoel, extra-virgine
  • Je 1 EL Zitronensaft und -zeste
  • 90 g Mandelblaetter
  • Grobkoerniges Meersalz, Pfeffer aus der Muehle
  • Sherryessig

Backofen auf 230 Grad C. vorheizen. Ein Backblech mit Rand, genuegend gross um die gruenen Bohnen in einer Lage zu halten, einoelen.

Gruene Bohnen, Zwiebelachtel, Majoranzweige, grobes Meersalz und Pfeffer vermengen, 2 EL Olivenoel daruntermischen und auf das vorbereitete Backblech in einer Lage ausbreiten. Falls das Blech nicht gross genug sein sollte, dann die Bohnen bitte in zwei Arbeitsgaengen roesten, jeweils ca. 15 Minuten, bis Bohnen und Zwiebeln weich, ihre Raender etwas braun sind.

Zwischenzeitig die Mandelblaettchen goldgelb anroesten. Auf Kuechenpapier auskuehlen lassen, bis die Bohnen fertig sind.

Das Roestgemuese in eine Schuessel umfuellen, den Majoran beseitigen, den Zitronensaft, die Zitronenzeste und die Mandeln zufuegen und durchmischen. Auf Salz und Pfeffer abschmecken, mit einem Schuss Sherryessig abrunden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.