Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Vorspeisen - Entrees

Griechischer Salat mit Rotisserie-Haehnchen und Pita-Dreiecken

Fuer 4 Portionen berechnet

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backdauer: ca. 15 Minuten

[box]

Fuer die Vinaigrette:

  • 1 TL Dijonsenf
  • 3 EL Rotweinessig
  • 120 ml Olivenoel, extra-virgine
  • 1 TL frisch gehackter Thymian
  • 1 schwacher TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Salz, 0,5 TL Pfeffer aus der Muehle

Salatzutaten:

  • 300 g Rotisserie-Haehnchen, fertig gekauft, ohne Haut u. Knochen, klein gewuerfelt
  • 3 grosse Pitafladen, in ca. 8-cm breite Spalten geschnitten
  • 2 EL Olivenoel, extra-virgine
  • 1 TL frisch gehackter Thymian
  • 2 Koepfe Roemersalat, geputzt, gespuelt, gut abgetropft, grob streifig geschnitten
  • 170 g Fetakaese, zerkruemelt
  • 2-3 Handvoll kleine Traubentomaten, halbiert
  • 15-30 Oliven (Kalamata), gut abgetropft, entkernt, gescheibelt
  • 0,5 Salatgurke, in 12-mm Wuerfel
  • 3 Fruehlingszwiebeln, duenn gescheibelt
[/box]

Fuer die Vinaigrette nimmt man im Mixer oder Blender Senf und Essig und vermischt diese gruendlich; dann tropfenweise und regelmaessig das Oel hineintraeufeln, waehrend die Maschine laeuft. Thymian, Oregano, Salz sowie Pfeffer hineinruehren und abschmecken. Korrigieren, falls noetig.

Den Backofen auf 220 Grad C. vorheizen.

Haehnchenfleisch mit 2 EL von der Vinaigrette vermischen, beiseite stellen.

Pitaspalten mit den Zweitmengen an Olivenoel und Thymian, sowie einer Prise Salz durchmengen. Auf ein beraendertes, mit Alufolie ausgelegtes Backblech ausbreiten; 15 Minuten im vorgeheizten Ofen knusprig braun backen–alle 5 Minuten wenden.

Roemersalat, Haehnchenfleisch, Feta, Tomaten, Oliven, Salatgurke und Fruehlingszwiebeln auf eine grosse Servierplatte anrichten, mit der Haelfte des Dressings betraeufeln. Mit den noch warmen Pita und der restlichen Vinaigrette servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.