Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Alkoholische Getränke

Granatapfellikör

pomegranates

Zutaten:

  • Saft von so vielen Granatäpfeln, um 475 ml zu erhalten (ca. 2 große)
  • Schale von einer 1/2 Zitrone, nur das Gelbe davon, in Streifen
  • 360 ml Kartoffelwodka
  • 170 g Zucker
  • 90 ml Wasser

Bloß die Kerne der reifen, roten Granatäpfel entsaften und Saft sowie Rűckstände in ein steriles Schraubglas mit 1 Liter Inhalt umfüllen. Zitronenschalenstreifen und Wodka ebenfalls hinzufügen und das Glas versiegeln.

Das Glas täglich einmal umwenden und für 2-4 Wochen durchziehen lassen. Nach der Dauer den Inhalt durchseihen (dabei kräftig auf die Rűckstände pressen) und zusätzlich durch einen Kaffeefilter filtern und in ein frisches, steriles Schraubglas umfüllen. Das Filtern wird länger und mühsamer durch das kräftige Pressen der Rűckstände, aber es lohnt sich geschmacklich dies zu tun.

Zucker und Wasser im Topf zusammen aufsetzen, 5 Minuten kochen; leicht auskühlen lassen. Zuckersirup zu der gefilterten Saft-Wodka Basis geben und das Glas sofort fest versiegeln. Den Likör einen weiteren Monat reifen lassen. Anschließend Glasinhalt nochmals durchseihen, nochmal sorgsam mithilfe eines Weinfilters filtern und in eine sterile Flasche umfüllen. Der Weinfilter muss deshalb eingesetzt werden, da der Absatz sonst so gut wie unmöglich heraus zu filtern geht. Die Alternative heißt, den klaren Likör von dem Absatz mit Siphon abzuheben, dies bewirkt einen kleinen Verlust an Likör, erspart jedoch sehr viel Arbeit und Geduld, der ein Weinfilter erfordern würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.