Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Brot und Brötchen

Giersch – Brötchen

ZUTATEN :

  • 500 Gramm Mehl ( 405 )
  • 1 Backpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 100 Gramm Butter
  • 125 ml Buttermilch
  • 2 große Hände voll Giersch

ZUBEREITUNG :

Mehl, Backpulver und Salz gut vermengen. Butter in Flöckchen darüber streuen.

Giersch waschen und gut abtropfenlassen, in Streifen schneiden und mit der Buttermilch mit dem Pürierstab pürieren. Die Gierschbuttermilch zum Mehlgemisch geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Wenn erforderlich, etwas Buttermilch nachgeben, damit der Teig geschmeidig bleibt.

Aus dem Teig Brötchen formen, diese oben einschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad C ca 20 bis 25 Minuten backen.

Rezept eingereicht von svenny97

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.