Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Gewürzschnitten

[box]Zutaten für 1 Blech

  • 250 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 500 g Mehl, (Typ 405)
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck.
  • Lebkuchengewürz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Tasse
  • Milch
  • 50 g
  • Kakaopulver
  • 80 g
  • Orangeat
  • 80 g
  • Zitronat

Für die Glasur:

  • Aprikosenkonfitüre
  • Puderzucker
  • Eiweiß
[/box] Zubereitung

Alle Zutaten ca. 1 Stunde vorher in der Küche bereitstellen.

Mehl mit Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Orangeat und Zitronat fein hacken.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Schneebesen schaumig

rühren. Milch, Kakao und Lebkuchengewürz zugeben, alles gut verrühren.Mehlhinzufügen und alles gut vermengen, Orangeat undZitronat kommt dazu und alles zu einem zähflüssiger Teig verkneten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech gleichmäßig aufstreichen und imvorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 Minuten ausgebacken.

Nach dem Backen mit heißer Aprikosenmarmelade bestreichen und mit einer Glasur von Staubzucker und Eiweiß glacieren.

Als Rechtecke, Rauten oder Quadrate wird der Kuchen aufgeschnitten, am besten immer am selben Tag gegessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.