Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Gerstenfrikadellen

Zutaten:

  • 200 g Gerstenschrot
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 400 ml Gemüsebrühe instant
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Ei
  • 2 Eßl. Semmelbrösel
  • Salz, frisch gem. Pfeffer
  • 4 Eßl. Oel
  • 2 Zwiebeln
  • je 1 rote und gelbe Paprika
  • 1/8 Ltr. Weisswein
  • 1 Zweig Basilikum

Zubereitung:

Gerstenschrot in 20 g heißer Butter dünsten, Brühe zugießen und 20 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen, ab und zu umrühren. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, in der restlichen Butter dünsten ,mit Ei und Semmelbrösel unter die Gerste rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, kleine Frikadellen formen, in heißem Oel von beiden Seiten je 4 Minuten braten, warm stellen. Die Zwiebel schälen, vierteln, mit Paprikastückchen im Bratfett andünsten, den Weisswein zugießen, mit Pfeffer und Salz würzen und 5 Minuten schmoren lassen. Die Frikadellen auf dem Gemüse anrichten und mit Basilikum garnieren.

Rezept eingereicht von Brigitte51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.