Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Vorspeisen - Entrees

Geroestete Mischpilze mit Ziegenfrischkaese und Chilioel

[box]

Fuer 8 Portionen berechnet

  • 1 kg gemischte Waldpilze, entstielt, gescheibelt
  • 3 EL Olivenoel
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 40 g Schalotten, duenn gescheibelt
  • 120 ml Chilioel (siehe Rezept weiter unten)
  • 225 g Ziegenfrischkaese, in 8 Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 3 EL frischer Thymian
[/box]

Fuer das Chilioel:

  • 240 ml Olivenoel
  • 60 g getr. Chilischoten aus New Mexico
  • 30 g Chile arbol Chilipulver
  • 2 EL Ancho Chilipulver

Backofen auf 220 Grad C. vorheizen.

Pilze mit dem Olivenoel, dem Knoblauch und den Schalotten vermischen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. In einer Lage in einem grossen schweren Braeter geben und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen roesten, oder bis die Pilze gar sind. Pilze aus den Ofen nehmen, in eine Kasserole oder eine Auflaufform geben, mit 120 ml von dem Chilioel betraeufeln und mit den Scheiben von Ziegenkaese belegen. Im vorgeheizten Ofen 5-8 Minuten backen, oder bis der Kaese etwas zerlaufen und alles durch und durch heiss ist. Die Kasserolle aus den Ofen nehmen, mit dem Thymian bestreuen und das restliche Chilioel daruebergiessen. Mit viel krustigem Brot sofort zu Tisch bringen.

Um das Chilioel herzustellen: Alle Zutaten dafuer in einen Mixer geben und glatt puerieren. Durch ein feines Netz sieben. Kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.